Berlin - Spandau Trainerteam

SIHING RENE` ROTHE

Trainer | Schulleiter

• Avci Wing Tsun seit 1997
• 1. Lehrergrad Avci Wing Tsun 2008

• 2. Lehrergrad Avci Wing Tsun 2012
• Schulleiter Berlin – Spandau

SIHING MAIK ZIMMERMANN

Trainer | Schulleiter

• Erzieher
• Avci Wing Tsun seit 1994

• 1. Lehrergrad Avci Wing Tsun 2004

• 2. Lehrergrad Avci Wing Tsun 2012
• Schulleiter Berlin – Spandau

 

TRAINER: SIHING RENE` ROTHE
Die Spandauer Avci Wing Tsun / Escrima Schule wird seit 2007 von Sihing (chin. älterer Bruder) Maik Zimmermann und von Sihing René Rothe geleitet.
Die Rolle des großen Bruders wurde Sihing René Rothe als Erstgeborener zweier Brüder quasi mit in die Wiege gelegt, als er 1973 in Pirna zur Welt kam. Seine sportliche Karriere begann er im Alter von zehn Jahren im örtlichen Ringerverein und wechselte fünf Jahre später mit dem Umzug nach Berlin die Sportart. Zuerst erlernte er das Koreanische Tae-Kwon-Do und übte sich kurz darauf ebenfalls im Amerikanischen Kickboxen.
Seine so erworbenen Fähigkeiten setzte Sihing René erfolgreich über viele Jahre in der Bundeswehr bei den Fallschirmjägern  im In- und Ausland ein und erhielt dort tiefgreifende Einblicke in den militärischen Nahkampf durch das Trainieren mit anderen Spezialkräften. Das qualifizierte ihn für die Ausbildung im Sicherheitsgewerbe, welche er bei der IHK als Selbstständiger abschloss .
Angeregt durch die Effizienz des Avci Systems begann Sihing Renè 1997 mit seiner Ausbildung im Avci Wing Tsun, die er drei Jahre später durch das integrierte Avci Escrima noch erweiterte und beides seitdem mit viel Einsatz und den Besuch von Ausbilder-Speziallehrgängen kontinuierlich ausbaut.
Mit seinem langjährigem Trainingspartner Sihing Maik eröffnete Sihing Renè im Jahr 2007 eine eigene Schule in Berlin/Spandau und erreichte ein Jahr später den Titel eines Lehrers in der WTEO. 2012 den zweiten Lehregrad. Ohne sich auf seinen Leistungen auszuruhen bildet er sich weiterhin auf Ausbilder- und Speziallehrgängen der WTEO fort und nimmt zusätzlich bei hochrangigen Lehrern Privatstunden, um seinen eigenen Schülern ein hohes Niveau im Wissen um die Kampfkunst des Avci Wing Tsun und Avci Escrimas bieten zu können.

TRAINER: SIHING MAIK ZIMMERMANN
Sihing Maik Zimmermann wurde 1971 im Berliner Stadtteil Spandau geboren und kennt Bezirk und Leute von klein auf. Erste Erfahrungen im Kampfsport machte er mit 6 Jahren, als er sich im Judo ausprobierte.
Mit 15 Jahren trainierte er mehrere Jahre Wado-Ryo Karate. 1987 begann er mit der Berufsausbildung zum Erzieher.In diesem Berufsfeld arbeitet er bis zum heutigen Tag mit Schulkindern unterschiedlichster Altersgruppen.
Von einem guten Freund auf diese faszinierende Kampfkunst aufmerksam gemacht, begann er 1994 mit Wing Tsun.1998 leitete Sihing Maik bereits seine erste Kindergruppe und konnte seinen Beruf mit seinem (bislang noch) Hobby verbinden. Kurze Zeit später unterstützte er seinen Sihing zusätzlich, indem er einmal pro Woche den Anfänger-Kurs der Erwachsenen unterrichtete. Hierbei lernte er Sihing René kennen.
2004 erhielt Sihing Maik seinen 1. Lehrergrad von Sifu Salih Avci. Mit fortgeschrittener Graduierung von Sihing René unterrichteten, im späteren Verlauf, beide gemeinsam für ihren Sihing, bis dieser 2007 die WTEO auf eigenen Wunsch verließ. Über die Jahre entstand aus der Zusammenarbeit eine gute Freundschaft.
Sihing Maik und Sihing René übernahmen die Schüler, die ebenfalls in der WTEO bleiben wollten und betreiben seit 2007 zielstrebig ihre eigene Schule für die WTEO.
In seiner Tätigkeit als Avci Wing Tsun Lehrer nutzt Sihing Maik seine berufsbedingten Kompetenzen. Durch bereits viele absolvierte Fortbildungen zu Themen wie Deeskalation, gewaltfreier Kommunikation unter Jugendlichen und der Umgang mit Streit und Gewalt hat er die Möglichkeit, das Erlernte im Unterricht zu vermitteln.
Sihing Maik besucht regelmäßig, auch in weiter entfernten Städten, Sifu Salih Avcis Seminare, um sein Wissen und Können stetig zu erweitern und seinen Schülern das Avci Wing Tsun und Escrima optimal zu vermitteln.

X